Herzlich Willkommen

"Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein."

Berthold Auerbach (1812 - 1882)

 

NEUE GITARRENKURSE AB SOFORT! - AUCH ONLINE UNTERRICHT MÖGLICH! - NEUE GITARRENKURSE AB SOFORT!

Unterricht

Unterrichtsangebot
Gitarre
Querflöte
Blockflöten
MFE/MGA
Unterrichtskonzept

Einspiel- und Aufwärmübungen:

Du kannst in jeder Unterrichtsstunde von wertvollen Einspiel- und Aufwärmübungen profitieren. Sie helfen dir dein Instrument leichter zu beherrschen. Sie füllen ungefähr das erste Drittel der Unterrichtsstunde. Die Übungen beziehen sich u.a. auf die Haltung des Instrumentes, die Atmung, den Ton, die Technik und die Fingertechnik. Diverse Übungen stehen dafür bereit.

Literaturarbeit/Musizieren:

Nach den Einspiel- und Aufwärmübungen befassen wir uns mit einem oder mehreren Musikstücken. Je nach Spielniveau musizieren wir im Anfängerbereich aus Instrumentalschulen sowie speziell von mir oder dir ausgesuchter Literatur. Für Fortgeschrittene gibt es genügend bekannte Werke, die wir gerne zusammen erforschen können. Über deine Literaturvorschläge und neuen Ideen freue ich mich!

Unterrichtsort

Mein Unterrichtsraum in Wiesbaden

Zum instrumentalen Privatunterricht lade ich dich gerne in meinen Unterrichtsraum ein. Es steht ein e-Piano und mehrere Gitarren zum Begleiten einfacher Literatur bereit.

Bei dir zu Hause

Falls es sich zeitlich einrichten lässt, komme ich auch gerne zu dir nach Hause. Hierbei fallen zu den regulären monatlichen Unterrichtspreisen noch die Fahrtkosten an. Es ist sinnvoll, wenn du noch Geschwister oder Freunde bei dir zu Hause hast, die ich im Anschluss unterrichten kann, damit es sich für mich lohnt. Sprich mich gerne drauf an!

Galerie

Zielgruppen

Musikalische Früherziehung/ Grundausbildung

Neben dem instrumentalen Unterricht erteile ich musikalische Früherziehung und musikalische Grundausbildung v. a. in Kindertagesstätten in Wiesbaden. Dabei setze ich auf das Erleben und Erlernen der musikalischen, elementaren Aspekte der Musik: Singen, Bewegen und Rhythmus.

Ich freue mich über Privatanfragen oder Kitaanfragen aus Wiesbaden zu meinem Angebot der musikalischen Früherziehung!

Kinder und Jugendliche

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen. Es fasziniert mich wie schnell und spielerisch junge Menschen lernen. Ausschlaggebend ist hierbei nicht unbedingt das Alter, sondern die Motivation des Kindes sowie dessen Entwicklungsstand und musikalisches Gespür. Gerne beginne ich ab einem Alter von ca 5 Jahren, direkt im letzten KITA Jahr oder ab der 1. Klasse. Für alle Instrumente gibt es Kindergrößen, so dass früh mit dem Instrumentalunterricht begonnen werden kann.

Erwachsene

Neben dem instrumentalen Unterricht erteile ich musikalische Früherziehung und musikalische Grundausbildung v. a. in Kindertagesstätten in Wiesbaden  Dabei setze ich auf das Erleben und Erlernen der musikalischen, elementaren Aspekte der Musik: Singen, Bewegen und Rhythmus.

Ich freue mich über Privatanfragen oder Kitaanfragen aus Wiesbaden zu meinem Angebot der musikalischen Früherziehung!

Vita

musikalische Stationen
  • freiberufliche Tätigkeit als Texterin, Übersetzerin und Assistenz im Bereich Marketing und Office Management (seit 2018)
  • Montreal, Kanada Praktikum bei der Radio- und Fernsehstation BBC Montréal (Januar-Juli 2006)
  • Bad Homburg, Bachelor of International Administrative Management majoring Media/ Marketing/Communication (Bachelor of Arts) (Oktober 2003 - März 2007)
  • Paris, Frankreich Auslandssemester der Partneruniversität ABS Paris (September 2005 - Dezember 2005)
  • Abschluss Office Management (ESA - European Schools for HIgher Education in Administration and Management)(September 2005)
  • Montréal, Kanada Sprachkurs und Praktikum beim Universitätsradio der UQUAM Montréal (August – oktober 2004)
  • Abitur Kaiserin-Friedrich-Gymnasium Bad Homburg v.d. Höhe (2003)
weitere berufliche Stationen
  • freiberufliche Nebentätigkeit als Texterin, Übersetzerin und Assistenz im Bereich Marketing und Office Management (seit 2018)
  • Montreal, Kanada Praktikum bei der Radio- und Fernsehstation BBC Montréal (Januar-Juli 2006)
  • Bad Homburg, Bachelor of International Administrative Management majoring Media/ Marketing/Communication (Bachelor of Arts) (Oktober 2003 - März 2007)
  • Paris, Frankreich Auslandssemester der Partneruniversität ABS Paris (September 2005 - Dezember 2005)
  • Abschluss Office Management (ESA - European Schools for HIgher Education in Administration and Management)(September 2005)
  • Montréal, Kanada Sprachkurs und Praktikum beim Universitätsradio der UQUAM Montréal (August – oktober 2004)
  • Abitur Kaiserin-Friedrich-Gymnasium Bad Homburg v.d. Höhe (2003)

Konditionen

mit Vertrag

Die auf 12 Monate gleichmäßig aufgeteilten Raten ergeben sich aus einem Jahresbeitrag für 30 oder 45 Minuten wöchentlichen Unterrichts.  (Dies ist das übliche Zahlungsmodell bei Musikschulen sowie privattätigen Musikpädagogen. Die Vertragspreise sind exklusive Anfahrtskosten. Diese werden separat berechnet. Ferien und gesetzliche Feiertage sind unterrichtsfreie Zeit. Krankheitsbedingtes Fehlen des Lehrers ist erst dann nachzuholen, wenn die Anzahl der ausgefallenen Stunden im Kalenderjahr die Zahl 3 übersteigt. Kündigungen können zum 31.03. und  30.09. eines Unterrichtsjahres eingereicht werden und sind mindestens 8 Wochen vorher schriftlich mitzuteilen. 

Einzelunterrichtspreise pro Monat

Duounterricht pro Monat

30 Minuten wöchentlich: 80,00 € 

45 Minuten wöchentlich: 115,00 € 

30 Minuten wöchentlich: 60,00 € (p. P.) 

45 Minuten wöchentlich: 70,00 € (p. P.)

Heisser Tipp: Duounterricht für 45 - Minuten wird häufig gewählt, da er eine günstige Alternative zu Einzelunterricht ist und mit einem Lernpartner mindestens bis doppelt so viel Freude macht :-) !!!

ohne Vertrag

10-er Karten

Einzelstunden bieten sich besonders für Berufstätige, Studenten und Auszubildende an, die nur schwer wöchentliche Termine einhalten können. Ich biete ein Set von 10er Karten zum Einzel- und Duounterricht an. Der Betrag ist im Voraus zu entrichten. 10er Karten sind ab Verkaufsdatum 6 Monate gültig und verfallen nach dieser Zeit automatisch.  Bei Hausbesuchen werden zusätzlich Fahrtkosten berechnet!

 

Einzelunterricht Duounterricht

10 x 30 Minuten: 250,00 €

10 x 45 Minuten: 375,00 €

10 x 30 Minuten: 375,00€ (187,50 p.P. , Einsparung von 25% gegenüber Einzel.)

10x 45 Minuten: 525,00 € (262,50 p.P., Einsparung von 25% gegenüber Einzelu.)

Probestunde & Geschenkgutschein

Für jeden Neuling biete ich eine 30-minütige Probestunde an. Hierbei kannst du mich und mein Unterrichtskonzept kennenlernen und wir können entscheiden, ob wir weiterhin miteinander musizieren möchten.  Der Preis für eine Probestunde beträgt faire 15 €

Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein zum Geburtstag für deine Liebsten?
Erhältlich für eine 30- oder 45 minütige Unterrichtseinheit.  link.  
 

FAQ

Welche Schüler passen zu mir?

Schüler mit wahrhaftigem Interesse am Musizieren. Du hast Respekt vor der Musik und die Bereitschaft Gelerntes umzusetzen. Bitte bringe Geduld mit, was nicht nur beim Erlernen eines Musikinstrumentes von Vorteil sein kann:-) Regelmäßiges Üben setze ich ebenfalls voraus! Natürlich gibt es manchmal Wichtigeres im Leben, aber eine gesunde Einstellung zum Üben hat noch niemandem geschadet.

Bei jüngeren Schülern ist es durchaus sinnvoll, wenn die Eltern ihre Kinder zum Üben animieren.Der Wunsch des Kindes ein Instrument zu erlernen sollte jedoch so stark sein, dass kein ewiger Übekampf entsteht.

Und liebe Eltern, bitte keine unerfüllten Kindheitsträume an eure Kinder abtreten, es sei denn, sie wollen es:-)

Warum werden Fahrtkosten berechnet?

Bei Hausbesuchen werden automatisch Fahrtkosten berechnet. In der Zeit, in der die Lehrkraft zum Schüler fährt, könnte sie weiteren Unterricht in ihrem Unterrichtsraum erteilen und schlichtweg mehr verdienen. Um dem finanziellen und zeitlichen Verlust entgegenzuwirken, werden Fahrtkosten im Raum Wiesbaden berechnet. Die monatliche Gebühr bei einem Hausbesuch ist demnach wesentlich höher als jene beim Unterricht im Raum des Lehrers. 

Wie kommen die Preise zustande?

Die Unterrichtsgebühren liegen im guten Mittelfeld der Gebühren für akademisch ausgebildete, freiberuflich tätige Instrumentalpädagogen. Ihr Hochschulabschluss ist entweder ein Diplom, Bachelor oder Master. Die hier geforderten Unterrichtsgebühren liegen weit unter der Honorarempfehlung für freiberufliche Musikpädagogen und deren Leistungen, die sie täglich erbringen. (s. Verdi Honorarempfehlung). Jedoch ist mir auch bewusst, dass Musikunterricht sehr teuer werden kann und meistens nur denen vorbehalten ist, die angemessen verdienen. Um Musik für jeden zugänglich zu machen und auch die Lehrkräfte entsprechen zu entlohnen, müsste der Staat die Kosten an Musikschulen übernehmen. Es müssten einheitliche Finanzierungspläne existieren. Um die Existenz von Musikpädagogen zu schützen und ihr Existenzminimum zu gewähren können die Preise nicht tiefer angesetzt werden. 

Findest du einen Instrumentalpädagogen, der weit unter den aufgeführten Gebühren liegt, dann hat er entweder keine professionnelle Ausbildung, ist noch im Studium oder traut sich schlichtweg nicht vernünftig für seinen Unterricht entlohnt zu werden.  Im Enddefekt merkt er nicht, dass er die Preispolitik zerstört und somit sich und seine Kollegen existentiell gefährdet.

Die Bezahlung der Musikpädagogen an Musikschulen ist unterirdisch. Die prekäre Situation der studierten und akademisch ausgebildeten Musiklehrer in Hessen spricht Bände. Dazu ein Artikel unter vielen, hier anzuschauen.

Gibt es finanzielle Unterstützung vom Land Hessen?

Ja! Für Schüler, die unter unten genannte Bedingungen fallen, gewährt die Stadt Wiesbaden eine finanzielle Unterstützung von 10€/ Monat oder 120€/ Jahr. 

Für die Gewährung von Leistungen im Rahmen der Bildung und Teilhabe ist der Bezug von Sozialleistung Grundvoraussetzung. Diese sind SGB II-Leistungen (Hartz 4), SGB XII-Leistungen, Wohngeld, Kinderzuschlag, Asyl-Leistungen. Alle Antragsformblätter sind erhältlich unter https://www.wiesbaden.de/vv/produkte/50/jobcenter/141010100000178942.php

oder direkt in der Konradinerallee 11, am Empfang.

 

Warum gibt es unterrichtsfreie Zeit?

Unterrichtsfreie Zeit bedeutet zum einen, dass der Lehrer und der Schüler die Zeit nutzen können um sich zu erholen. Jedoch geschieht das nicht die komplette unterrichtsfreie Zeit. Ungefähr die Hälfte der unterrichtsfreien Zeit nutzen Instrumentalpädagogen für Fortbildungen, (die aber auch meist während des ganzen Schuljahres stattfinden) und koordinieren Schülertermine, die sich sehr oft durch Nachmittagsprogramme und wechselnde Stundenpläne ändern.    Ein Lehrer ist zusätzlich auf der Suche nach neuem Unterrichtsmaterial, übt meist in der unterrichtsfreien Zeit, und pflegt den Austausch mit anderen Musikpädagogen.

Wo bekomme ich mein Instrument her?

Wenn du noch kein eigenes Instrument besitzt, empfehle ich dir gerne Musikläden und Instrumentenbauer für deine Leihinstrument. Von Wiesbaden aus sind sie alle gut zu erreichen.

Blasinstrumentenschmiede Sowa, Taunusstein

 

Wenn du dir ein neues Instrument kaufen möchtest, stehe ich dir ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. 

Tolle Musikläden mit ausgezeichnetem Service, bei denen ich gute Erfahrungen gemacht habe: Bei allen Läden besteht die Möglichkeit eines Mietkaufes, das heißt, du darfst dir das gewünschte Instrumente ein halbes Jahr mieten und bei Entscheidung für das Instrument entweder den Restbetrag auf einmal oder in Raten abbezahlen. Entscheidest du dich gegen das Instrument, wird es vom Instrumentenhändler zurückgenommen und dir wurden lediglich die Mietkosten berechnet. 

Musikalien Petroll, Wiesbaden Music Shop  Liebrecht, Mainz Musik Alexander, Mainz
MainzerMusikalienZentrum, Mainz Musik Bertram, Freiburg Session, Frankfurt

 

Kennst du gute Lehrer für andere Instrumente?

Die Definition "guter" Lehrer ist meistens sehr subjektiv. Es kommt immer auf den Charakter des Schülers, seine optimale Lernatmosphäre und die "Chemie/ Resonanz/ Kompatibilität" zwischen Lehrkraft und Schüler an.   Die entscheidende Frage, die du dir stellen kannst: "Stimmt die Chemie zwischen dem Lehrer und mir und können wir eine für mich optimale Lernatmosphäre schaffen?" Ich empfehle dir gerne weitere Musikpädagogen für verschiedene Fächer. Ich weiß, dass sie qualifiziert sind, ob sie jedoch zu dir passen, darfst du selber herausfinden. 

Schülerstimmen

Hier haben meine Schüler das Wort:

Karlotta, 9 Jahre, Querflöte: "Jasmin ist witzig und kann gut erklären, und zwar so, dass man das auch versteht!"

Greta, 9 Jahre, Querflöte: "Jasmin ist sehr nett, lustig und hilfsbereit."

Feline, 14 Jahre, Querflöte: "Jasmin ist anders als andere Lehrer. Bei ihr geht beides, Lachen und Lernen."

Mia, 7 Jahre, Sopranblockflöte: "Der Unterricht mit Jasmin macht tausend mal Spaß."

Stella, 6 Jahre, Sopranblockflöte: "Der Unterricht macht einhundert und eine Million mal Spaß. Eigentlich macht es mir noch mehr Spaß, aber eine andere Zahl kenne ich nicht."

Kontakt


Telefon: 01773063179
E-Mail: info@musik-fuers-leben.de

Rechtliches

Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Jasmin Döppes, Riederbergstraße, 50, 65195 Wiesbaden, Deutschland, Tel.: 01773063179, E-Mail: info@musik-fuers-leben.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

1.3 Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Rechte des Betroffenen

5.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
  • Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

5.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

6) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlägig – zusätzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.

Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Daten, die im Rahmen rechtsgeschäftlicher bzw. rechtsgeschäftsähnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausübt, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausübt.

Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erklärung über spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Übrigen dann gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Impressum

 

Jasmin Döppes
Riederbergstraße, 50
65195 Wiesbaden
Deutschland

Tel.: 01773063179
E-Mail: info@musik-fuers-leben.de

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.